Impressum

Anbieter dieses Internetangebotes:

ISTRIEN PUR
Wolfgang Marker
Gröblweg 16
D-82481 Mittenwald
USt.-IdNr.: DE 283443380

Webmaster
nieke#licht crossmarketing, 77815 Bühl

Datenschutz
Selbstverständlich werden die von Ihnen angegebenen persönlichen Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Allgemeine Geschäftsbedingungen:

ISTRIEN PUR ist eine Online-Reisevermittlung mit Sitz in Mittenwald, Deutschland.

1. Allgemeines/Vertragsbedingungen.
ISTRIEN PUR ist als Vermittler zwischen Unterkunftsbetrieb/Veranstalter und Kunden tätig. Eine vom Kunden veranlasste und vom Unterkunftsbetrieb/Veranstalter angenommene Buchung einer Unterkunft/Veranstaltung begründet zwischen beiden ein Vertragsverhältnis. Parteien dieses Vertrages sind also der Unterkunftsbetrieb/Veranstalter bzw. dessen Besitzer und der Kunde. ISTRIEN PUR haftet nicht für Verpflichtungen aus diesem Vertrag. Einigen sich Kunde und Unterkunftsbetrieb/Veranstalter über eine Option/Reservierung/Veranstaltung, so begründet dies für ISTRIEN PUR keine Verpflichtungen gegenüber dem Unterkunftsbetrieb/Veranstalter und dem Kunden.

2. Aufgaben des Vermittlers ISTRIEN PUR
ISTRIEN PUR unterstützt und berät den Kunden bei der Wahl einer geeigneten Unterkunft/Veranstaltung. Aufgaben eines Reiseveranstalters übernimmt ISTRIEN PUR dabei nicht, eine Verpflichtung zum Tätig werden besteht für ISTRIEN PUR nicht. ISTRIEN PUR verfügt nicht über bestimmte Unterkünfte. ISTRIEN PUR vermittelt Unterkünfte und Veranstaltungen im Namen des jeweiligen Besitzers/Veranstalters. Die Buchungsbedingungen sind je nach Unterkunftsbetrieb/Veranstalter unterschiedlich, diese werden beim Unterkunftsbetrieb/Veranstalter erfragt und dem Kunden mitgeteilt.

3. Kosten
Mit Eingang der Buchungsbestätigung ist eine Anzahlung von 10 bis 20% (abhängig von der jeweiligen Unterkunft) auf das Geschäftskonto von ISTRIEN PUR fällig. Die Restzahlung erfolgt, wie in der Buchungsbestätigung aufgeführt. Im Falle einer Stornierung oder Umbuchung, z.B. einer Änderung des Reisetermins oder Reiseziels durch den Kunden erhebt ISTRIEN PUR eine Gebühr in Höhe von 35 €. Entsprechend den Bedingungen des jeweiligen Unterkunftsbetriebes/Veranstalters können Stornierungskosten in unterschiedlicher Höhe anfallen. Die jeweiligen Zahlungs- und Stornierungsbedingungen sind den Angaben der Buchungsbestätigung respektive der in der zu unterfertigenden Reiseanmeldung gelisteten Stornobedingungen zu entnehmen.

4. Haftung
ISTRIEN PUR übernimmt keine Gewähr dafür, dass die vom Kunden gewünschte Buchung zustande kommt. Ansprüche aus dem vermittelten Vertrag zwischen dem Kunden und dem Unterkunftsbetrieb/Veranstalter bestehen gegen ISTRIEN PUR nicht. Erfüllungs- und Gewährleistungsansprüche wegen Mängeln sowie Regreßansprüchen sonstiger Art, die sich aus einer Schlecht- oder Nichterfüllung der beim Unterkunftsbetrieb/Veranstalters gebuchten Leistungen ergeben, sind gegenüber dem Unterkunftsbetrieb/Veranstalter geltend zu machen. Dieser haftet gegebenenfalls gegenüber dem Kunden im Rahmen seiner Geschäftsbedingungen, die ISTRIEN PUR auf besonderen Wunsch erfragen kann. Soweit von ISTRIEN PUR eine Empfehlung erteilt wird, erfolgt dies unverbindlich. Eine Haftung hierfür wird nicht übernommen. Sämtliche für den Kunden recherchierten und erfragten Leistungen sowie Informationen gibt ISTRIEN PUR, wie von Dritten erhalten, ohne inhaltliche Überprüfung an den Kunden weiter. ISTRIEN PUR ist Vermittler fremder Leistungen und haftet nur für die ordnungsgemäße Vermittlung der Leistung, und nicht für die Leistungserbringung selbst. So haftet ISTRIEN PUR nicht für Leistungsstörungen im Zusammenhang mit Fremdleistungen. Bei Reisegepäck sind Verlust oder Beschädigungen sowie Verspätungen unverzüglich beim Beförderungsunternehmen anzuzeigen. ISTRIEN PUR empfiehlt in jedem Fall, gegen Risiken, die mit einer Reise verbunden sind, zusätzlich auf eigene Kosten eine Versicherung abzuschließen.

5. Buchungsablauf
Aufgrund der Aufforderung vom Kunden an ISTRIEN PUR die Buchung vorzunehmen erhält der Kunde schriftlich, per e-mail, Fax oder Post die Buchungsbestätigung, die die Bedingungen (Preis, Art der Unterkunft/Veranstaltung, Zahlungsweise, Stornierungsbedingungen) beinhaltet. Der Kunde bestätigt die Buchung und überweist zum angegebenen Termin die Anzahlung auf das Geschäftskonto von ISTRIEN PUR. Der Kunde erhält alle notwendigen Angaben zur gebuchten Unterkunft wie Adresse, Wegbeschreibung und Telefonnummern zusammen mit den Reiseunterlagen.

6. Anzahlung/Restzahlung
Mit Erhalt der Buchungsbestätigung/Reiseunterlagen ist eine Anzahlung von 10 bis 20 % (abhängig von der gebuchten Unterkunft) sofort fällig. Zahlungen sind per Überweisung auf das Geschäftskonto von ISTRIEN PUR zu begleichen.

7. Rücktritt, Stornierung, Umbuchung
Ein etwaiger Vertragsrücktritt bzw. eine Stornierung einer Unterkunftsbuchung/Veranstaltung hat vom Kunden gegenüber ISTRIEN PUR stets in schriftlicher Form zu erfolgen. Hierbei gelten die jeweiligen Bedingungen des Unterkunftsbetriebes/Veranstalters, welcher Stornogebühren in unterschiedlicher Höhe erheben kann. Zur Sicherheit des Kunden empfiehlt ISTRIEN PUR den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung.

8. Absage der Vermittlung/Veranstaltung durch ISTRIEN PUR
Falls ISTRIEN PUR aus Gründen höherer Gewalt eine Unterkunft/Veranstaltung vor Reiseantritt absagen muss, erfolgt Rückerstattung der vom Kunden bereits bezahlten Anzahlung. Ist in der Veranstaltungsausschreibung eine Mindestteilnehmerzahl festgelegt, so kann der Veranstalter durch ISTRIEN PUR vor Reiseantritt die Veranstaltung stornieren, falls die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird.

9. Pass-, Visa- und Gesundheitsvorschriften
Staatsbürger der EU benötigen für die Einreise nach Kroatien einen noch drei Monate gültigen Reisepass oder Personalausweis. Angehörige anderer Staaten und Staatenlose erkundigen sich bitte beim zuständigen Konsulat. Der Kunde ist verantwortlich für das Beschaffen und Mitführen der notwendigen Reisedokumente, eventuell erforderliche Impfungen sowie das Einhalten von Zoll- und Devisenvorschriften. ISTRIEN PUR empfiehlt den Abschluss einer Auslands-Krankenversicherung.

10. Allgemeine Hinweise für Landpensionen und Natursteinhäuser
Die Mietdauer der angegebenen Häuser ist variabel (An- und Abreise). Bei einigen Objekten ist die Mietdauer grundsätzlich nur von Samstag bis Samstag möglich – mit Anreise ab 16.00 Uhr und Abreise bis 10.00 Uhr morgens.
Aufgrund der Endreinigung am Wechseltag kann der Bezug des Objektes erst um 16.00 Uhr erfolgen. Die Abreise muss am Abreisetag bis spätestens 10.00 Uhr erfolgen. Bis dahin ist das Haus/Wohnung im besenreinen Zustand einschließlich gereinigtem Geschirr und entfernten Müll zu übergeben.

Mögliche Verspätungen am Anreisetag sind dem Vermieter für die gebuchte Unterkunft rechtzeitig mitzuteilen. Sollte der Mieter nicht zum vereinbarten Termin anreisen oder eine verspätete Anreise nicht melden, verliert der Mieter seinen Anspruch auf die vereinbarte Unterbringung. Die Zahlungsverpflichtung bleibt davon unberührt.

In Häusern mit nach Personenzahl gestaffelten Mietpreisen gilt jedes Kind als eine Person; bei Kindern im Kinderbett gelten die von den jeweiligen Eigentümern festgelegten Bedingungen.

Der Mieter ist nicht berechtigt, andere Personen bzw. mehr als die angemeldeten Personen oder auch Tiere, als die im Mietvertrag bezeichneten, in dem angemieteten Haus unterzubringen. Der Eigentümer ist berechtigt, diese Personen oder Tiere abzuweisen.

Der Mieter haftet für die von ihm, seinen Angehörigen, seinem mitgebrachten Haustier oder von Besuchern verursachten Schäden am Mietobjekt. Er ist während der Mietzeit für das Haus verantwortlich, insbesondere für die Sicherung der Türen und Fenster, und hat es in einem ordentlichen und sauberen Zustand zu halten und pfleglich zu behandeln. Der Mieter ist verpflichtet, einen von ihm verursachten Schaden während seiner Mietzeit dem Vermieter zu melden bzw. zu ersetzen.

Werden für das angemietete Haus berechtigte Mängel beanstandet, kann der Gast/Mieter vom Eigentümer oder der Verwaltung vor Ort Abhilfe verlangen. Die Abhilfe kann verweigert werden, wenn sie einen unverhältnismäßigen Aufwand erfordert. Der Mangel muss unverzüglich angezeigt werden. Unterlässt der Gast/Mieter die Reklamation innerhalb 24 Stunden verliert er seinen Anspruch auf Abhilfe, Minderung oder Schadensersatz.

Ausstattung:
In den Objektbeschreibungen werden Sie ausführlich über die Ausstattung in den einzelnen Häuser informiert. Für die Anzahl der gebuchten Personen sind Besteck und Geschirr ausreichend vorhanden. Zur Grundausstattung gehört auf jeden Fall ein Kühlschrank und wird deshalb nicht in den Objektbeschreibungen erwähnt. Andere technische Haushaltsgeräte wie z.B. Mikrowelle, Geschirrspüler, Backofen, Kaffeemaschine oder Waschmaschine sind nur dann vorhanden, wenn Sie in der Beschreibung ausdrücklich erwähnt sind. Ihnen als Mieter steht das Recht zu, das gesamte Mietobjekt einschließlich Mobiliar und Gebrauchsgegenstände zu benutzen.

Kaution:
Soweit in der Objektbeschreibung bzw. der Buchungsbestätigung angegeben, ist vor Ort an den Eigentümer/Verwalter in bar eine Kaution (keine Kreditkarten oder Verrechnungsscheck) in der angegebenen Höhe zu bezahlen. Weist das Objekt bei der Rückgabe von Ihnen zu vertretende Schäden auf, ist der Eigentümer/Verwalter berechtigt, dafür entstehende Kosten in Abzug zu bringen. Ansonsten wird die Kaution bei Ende der Belegung zurückerstattet.

Weitere Hinweise:

  • Es ist uns ein Anliegen, Sie ausführlich und umfassend über die einzelnen Häuser zu informieren, damit Ihnen Enttäuschungen an Ihrem Urlaubsort weitestgehend erspart bleiben. Bitte lesen Sie deshalb auch die folgenden zusätzlichen Anmerkungen und Tipps aufmerksam durch.
  • Bei den von uns angebotenen Objekten handelt es sich um Privathäuser, die individuell und meist sehr persönlich ausgestattet sind. Mit unseren Haus-Beschreibungen wollen wir keine Übereinstimmungen über Fragen des Geschmacks erzielen. Einige der Häuser entsprechen nicht den modernen, bauvorschriftlichen Richtlinien. Architektonische Abweichungen von den heutigen Normen sind möglich (Treppenaufgänge, Decken- u. Türhöhen, Fenstergrößen usw.). Derartige Abweichungen stellen keine Mängel des Mietobjektes dar. Gleiches gilt auch für antike Betten und Bauernbetten.

Unsere Landpensionen bzw. Natursteinhäuser befinden sich überwiegend in ländlichen Gebieten, deshalb ist es für ISTRIEN PUR wichtig, Sie auf einige Umstände, die nicht auftreten müssen aber evtl. eintreten können hinzuweisen:

  • In Istrien gibt es – außer den dort heimischen Insekten – manchmal auch Ameisen die lästig werden können. Skorpione und Schlangen sind selten aber u.U. möglich. In bestimmten Gebieten ist mit Hundegebell zu rechnen bzw. mit freilaufenden Hunden/Katzen auf den Grundstücken.
  • Durch die Lage der Häuser ist mit landwirtschaftlichen Tätigkeiten zu rechnen.
  • Ferner bitten wir Sie zu beachten, dass es gelegentlich zu Wasser- bzw. Stromausfällen kommen kann (z.B. wegen Rationierung). Eine Haftung wird ausgeschlossen, ebenso für gelegentliche Störungen durch Natur- oder örtliche Gegebenheiten.
  • Die technischen Einrichtungen in südlichen Ländern entsprechen nicht immer unserem Standard. Reparaturen können zuweilen länger dauern als erwartet.

Swimmingpools sind in der Regel nur von Mai bis September in Betrieb und können auf eigene Gefahr mitbenutzt werden. Gelegentlich ist die Reinigung der Pools erforderlich und es kann vorübergehend zu Beeinträchtigungen kommen.

11. Ortstaxe
Laut Gesetz der Republik Kroatien wird eine Ortstaxe berechnet, die vom Urlaubsort und den Saisonzeiten abhängig ist. Diese Ortstaxe beträgt pro Person und Tag zwischen 3 und 8 Kuna. Bitte entnehmen Sie genauere Angaben den jeweiligen Objektbeschreibungen.

12. Haustiere
Der Vermieter kann die Aufnahme eines Tieres verweigern, wenn der Kunde nicht darüber informiert hat, dass er ein Haustier auf die Reise mitnehmen wird oder wenn die vom Kunden gemachten Angaben über das Tier (z.B. über dessen Grösse) nicht der Realität entsprechen. Haustiere dürfen sich nicht im Restaurant oder am Schwimmbad aufhalten.

13. Distanzierung von Inhalten externer Links
Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten / Inhalte haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Webseite. Diese Erklärung gilt für alle Seiten dieser Site, auf denen Links oder Banner auf externe Inhalte abgehen.

14. Nebenabreden
Sämtliche Nebenabreden, Zusatzabreden und Änderungen sind schriftlich zu verfassen. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam oder nichtig sein, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

15. Gerichtsstand
Gerichtsstand für Klagen gegen ISTRIEN PUR ist Garmisch-Partenkirchen.